D780

AbCHF 2’302.00CHF 2’002.00

inkl. MwST + Kostenloser Versand

  • Jetzt kaufen
VOLLFORMATBIS ZU 12 BILDER/SOPTISCHER SUCHERHOHE AKKUKAPAZITÄTF-BAJONETT

Setzen Sie Ihre Vision um. Die D780 bietet alles, was Sie von einer hochwertigen digitalen Spiegelreflexkamera erwarten – und geht noch weit darüber hinaus. Brillante Sicht. Große Akkukapazität. Robuste Bauweise. Hinzu kommen zwei schnelle, zuverlässige Autofokussysteme mit einer phänomenalen Schärfenachführung, ein großer ISO-Spielraum und vieles mehr. Spontan oder gestellt. Fotos oder Filme. Diese Vollformat-D-SLR ist die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte.

nikon-image

Eine D-SLR, zwei Autofokussysteme

Kleinste Details ganz groß

Willkommen in einer Welt unerreichter Flexibilität. Die Vollformatkamera D780 enthält ein schnelles Hybrid-AF-System speziell für Live-View-Aufnahmen und ein schnelles, zuverlässiges Autofokussystem mit Phasenerkennung für die Sucherfotografie. Im Live-View stellt das hochpräzise Autofokussystem 273 Messfelder auf Sensorebene sowie Augen-AF bereit. Beim Fotografieren mit dem Sucher können Sie sich auf Nikons leistungsstarkes Autofokussystem mit 51 Messfeldern und eine Schärfenachführung der Spitzenklasse verlassen.

nikon-image

Autofokus für Sucheraufnahmen

Das Autofokussystem mit Phasenerkennung und 51 Messfeldern hat eine bis –3 LW reichende Empfindlichkeit. Im hellen optischen Sucher können Sie die einzufangende Action scharf und in Echtzeit verfolgen. Bei Motiven in Bewegung führt die Kamera die Schärfe blitzschnell nach – selbst bei schwachem Licht.

nikon-image

Immer am Ball

Bei der Sucherfotografie erlaubt das Autofokussystem mit 51 Messfeldern eine schnelle Anpassung und die schnelle Umschaltung zwischen den fortschrittlichen Autofokusmodi. Die Messfeldgruppensteuerung erfasst Motive schnell und isoliert sie beeindruckend sicher vom Hintergrund.

nikon-image

Autofokus im Live-View

Beim Aufnehmen im Live-View deckt das Hybrid-AF-System mit 273 Messfeldern je ca. 90 % des Bildausschnitts in horizontaler und vertikaler Richtung ab. Dank des neigbaren Monitors kann aus nahezu jedem Winkel fotografiert werden. Er ermöglicht zudem die Auslösung und die Bedienung des Autofokus per Touchfunktion.

nikon-image

Scharf bei jedem Licht

Das Hybrid-AF-System mit 273 Messfeldern arbeitet mit einer Empfindlichkeit von bis zu –5 LW, sofern das Objektiv eine Lichtstärke von mindestens 1:1,4 aufweist. Für wirklich dunkle Motive können Sie »Autofokus mit wenig Licht« aktivieren und bei automatischer Belichtungseinstellung bis –7 LW aufnehmen.

Test

Wenn Sie im Live-View fotografieren, kann das ausgefeilte Hybrid-AF-System mit Augen-AF die Augen porträtierter Personen erfassen und im Fokus halten. Sogar in einer Menschenmenge. Sie wählen das zu fokussierende Auge mit dem Multifunktionswähler. Die Kamera hält den Fokus auch dann auf diesem Auge, wenn sich die Person ständig in Bewegung befindet.

nikon-image

Fangen Sie die wirklich wichtigen Sekunden ein

Bei Aufnahmen mit dem Sucher stehen Serienbildraten von bis zu 7 Bildern pro Sekunde mit Autofokus und automatischer Belichtungseinstellung zur Verfügung. Und wenn Sie »Stille Live-View-Auslösung« verwenden, können Sie sogar bis zu 12 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Auch Aufnahmen im RAW-Format werden in voller Auflösung aufgezeichnet.

nikon-image

Schnelle Erfassung des Bildausschnitts

Sie möchten die Bewegungen in den Sprüngen zeigen? Im Live-View können Sie Fotos in Full-HD-Auflösung (2 MP) mit Bildraten von 120 Bildern pro Sekunde aufnahmen. Oder 4K/UHD-Fotos (8 MP) mit bis zu 30 Bildern/s.

nikon-image

Keine Unterbrechungen

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – ohne Beschränkungen. Dank der aufwändigen Abdichtung gegen Wettereinflüsse und des robusten Gehäuses aus einer Magnesiumlegierung ist die D780 für jede Situation gerüstet. Die beiden Speicherkartenfächer nehmen schnelle UHS-II-SD-Speicherkarten auf, um das Datenaufkommen der hohen Serienbildraten der Kamera zu bewältigen und den Pufferspeicher frei zu halten. Der tiefe Griff und die lange Akkulaufzeit machen gerade bei längeren Sessions den Unterschied.

nikon-image

Anpassen

Die wichtigsten Einstellungen können schnell per Touch-Bedienung oder mit den Einstellrädern angepasst werden. Beim Fotografieren oder Filmen mit manueller Fokussierung bietet die elektronische Einstellhilfe eine sichere Überprüfung der Schärfe im ausgewählten Fokusmessfeld.

nikon-image

Bestätigen

Der optische Sucher mit einem Vergrößerungsfaktor von 0,70 bietet ein großes Sichtfeld und eine 100-prozentige Bildfeldabdeckung. Auf dem großen neigbaren LCD-Monitor mit ca. 2,359 Millionen Bildpunkten können Aufnahmen schnell überprüft werden: durch Doppeltippen auf ein Bilddetail wird dieses in 100%-Ansicht dargestellt.

nikon-image

Sichten

Mit dem kamerainternen Bearbeitungsmenü können Sie Bilder sofort beschneiden – horizontal und vertikal. Überflüssige Aufnahmen können Sie wahlweise von einer oder gleichzeitig von beiden Speicherkarten löschen.

nikon-image

Faszinierende Ausblicke. Extreme Action. Der rückwärtig belichtete CMOS-Bildsensor mit 24,5 Megapixel und der Bildprozessor EXPEED 6 sorgen für einen großen Dynamikumfang und großartige Leistung über den gesamten ISO-Spielraum. Mit dem von der D850 übernommenen RGB-Sensor mit 180 000 Pixeln und dem erweiterten Motiverkennungssystem wird unglaubliche Präzision erreicht.

nikon-image

Helles oder schwaches Licht

Mit einem ISO-Spielraum von 100 bis 51 200, erweiterbar auf unglaubliche 204 800 und bis hinunter auf ISO 50 ist die umgehende Anpassung an wechselnde Lichtverhältnisse möglich. Reichhaltige Farbtöne in hellem Sonnenlicht. Feine Details und Nuancen in der Dämmerung.

nikon-image

Alles ist möglich

Belichtungszeiten von 1/8000 bis 900 s bieten höchste Flexibilität bei der Auswahl der Belichtungszeiten. Nikon-Blitzgeräte lassen sich mühelos auch mit kürzesten Verschlusszeiten synchronisieren – für fantastische Action-Aufnahmen. Natürlich können Sie längere Belichtungszeiten verwenden – für dramatische Lichtspuren und Nachtaufnahmen.

nikon-image

An die D780 können Sie Ihre bevorzugten NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett direkt ansetzen. Zudem ist die Kamera mit allen Nikon-Blitzgeräten kompatibel. Advanced Wireless Lighting mit Funksteuerung wird vollständig unterstützt, sodass Sie das vielseitige Blitzgerät SB-5000 einsetzen können. Mit der schnellen Datenübertragung und der kabellosen Konnektivität lassen sich Bilder ganz einfach übertragen.

nikon-image

Fernauslösung

Mit der App SnapBridge können Sie ein Smartgerät als externen Monitor und Fernbedienung einsetzen.
Die Fernauslösung ist aber auch mit den optionalen Funkfernsteuerungen WR-1 und WR-R10 möglich.

nikon-image

Schnelle Verbindungen

Mit dem Wireless-LAN-Adapter WT-7 können Sie ein Netzwerkkabel an die Kamera anschließen und Bilder mit einer Geschwindigkeit von 866,7 Mbit/s direkt auf einen FTP-Server oder Computer übertragen.

nikon-image

Bereit für Smartgeräte

Mit der Nikon-App SnapBridge können Sie JPEGs, RAW-Bilder (NEF) und Filme filtern und auf Smartgeräte übertragen. In Verbindung mit der D780 können Sie nach Datum filtern und eine Auswahl im Stapelbetrieb übertragen.

nikon-image

Die D780 erzeugt mit dem Bildsensor und seiner Auflösung von 6K hochauflösendes 4K/UHD-Filmmaterial bei 30p/25p/24p und ohne Beschnitt. Sie können mit der Kamera Full-HD-Zeitlupenfilme mit 120p und Audio aufzeichnen. Und Sie können Filmmaterial im DX-Format mit Bildraten von 50p/60p aufnehmen. Die Geschwindigkeit des AF-Antriebs und die Empfindlichkeit der Schärfenachführung können während des Filmens angepasst werden. Zudem sind vier AF-Messfeldsteuerungen für Videos verfügbar.

nikon-image

N-Log

Der Dynamikumfang von bis zu 12 Lichtwertstufen sorgt für mehr Flexibilität beim Bearbeiten und beim Grading. Wenn Sie mit N-Log bei einer hohen Farbtiefe von 10 Bit aufnehmen, ergibt sich im Vergleich zur Standardfarbtiefe von 8 Bit eine vierfache Informationsdichte.

nikon-image

HLG (Hybrid Log Gamma)

Der Zeitaufwand für das Farbgrading bei der Nachbearbeitung entfällt. Mit der D780 können Sie HLG-HDR-Filmmaterial mit hoher Informationsdichte auf einem externen Videorekorder aufzeichnen und direkt auf einem kompatiblen Fernseher oder Monitor anzeigen lassen.

nikon-image

Zeitcodeausgabe

Sie können den Zeitcode im Drop-Frame- oder im Non-Drop-Frame-Format aufzeichnen und via 10-Bit-HDMI ausgeben. Das Atomos Open Protocol unterstützt das Synchronisieren des Starts/Stopps von HDMI-Aufnahmen über einen externen Rekorder. Oder über die Kamera.

nikon-image

Spektakuläre Bilder in 4K/UHD und mehr Der Belichtungsausgleich reduziert die Abweichungen in aufeinanderfolgenden Bildern, um gleichmäßigere Übergänge zu schaffen. Die stille Intervallaufnahme verhindert mechanische Verwacklungen und vermeidet störende Auslösegeräusche. Die Belichtungsmessung bei schwachem Licht kann auf –3 LW erweitert und die Belichtungszeit auf bis zu 900 s verlängert werden.

nikon-image

FOCUS STACKING

Schaffen Sie Bilder mit unmöglich erscheinender Tiefenschärfe – durch Fokusverlagerung. Sie können die Schrittweite für die Fokusverschiebung festlegen und mit der Focus-Peaking-Funktion die Schärfe für jede einzelne Schicht bestätigen.

nikon-image

DIGITALISIEREN

Wandeln Sie Kleinbildnegative oder Dias in digitale 24-MP-Dateien um. Sie benötigen nur das Kameramenü »Negativ-Digitalisierung«, den optionalen Filmdigitalisierungsadapter ES-2 und ein Micro-NIKKOR-Objektiv.

nikon-image

PICTURE CONTROL

Nikons Picture-Control-System erleichtert die Bildoptimierung für Fotos und Videos. Es gibt eine ganze Reihe voreingestellter Konfigurationen, Sie können aber auch benutzerdefinierte Konfigurationen für bestimmte Motivtypen oder Aufnahmesituationen erstellen.

Technische Daten

TypDigitale Spiegelreflexkamera
BajonettNikon-F-Bajonett (mit AF-Kupplung und AF-Kontakten)
Effective angle of viewNikon-FX-Format
BildsensorCMOS-Sensor, 35,9 mm x 23,9 mm (FX-Format)
Gesamtpixelzahl25,28 Millionen
StaubreduzierungssystemBildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernungsfunktion (Software Capture NX-D erforderlich)
Effektive Auflösung24,5 Millionen Pixel
Bildgröße (in Pixel)Bildfeld FX (36 x 24): 6048 × 4024 (24,3 Millionen, L), 4528 × 3016 (13,7 Millionen, M), 3024 × 2016 (6,1 Millionen, S). Bildfeld DX (24 x 16): 3936 × 2624 (10,3 Millionen, L), 2944 × 1968 (5,8 Millionen, M), 1968 × 1312 (2,6 Millionen, S). Bildfeld 1:1 (24 x 24): 4016 × 4016 (16,1 Millionen, L), 3008 × 3008 (9,0 Millionen, M), 2000 × 2000 (4,0 Millionen, S). Bildfeld 16:9 (36 x 20): 6048 × 3400 (20,6 Millionen, L), 4528 × 2544 (11,5 Millionen, M), 3024 × 1696 (5,1 Millionen, S). Während eine Filmaufzeichnung mit einer Bildgröße von 3840 x 2160 aufgenommene Fotos: 3840 x 2160. Während einer Filmaufnahme mit anderer Videoauflösung aufgenommene Fotos: 1920 x 1080.
Im Lieferumfang enthalten
Optional Accessories
Zusätzliche Informationen

¹ Werte gelten für ISO 100 bei 20 °C.
² Für Fotos mit Einzelautofokus (AF-S) und einer Blende von 1,4 im dunklen Bereich und 5,6 im hellen Bereich, ISO 100, 20 °C.
³ Fotografie, Bildfeld [FX (36 × 24)], Einzelfeldsteuerung
⁴ Qualitätsauswahl für alle Größen verfügbar außer bei Aufnahmen mit 3840 × 2160 und 1920 × 1080 120p/100p sowie Zeitlupenaufnahmen mit 1920 × 1080. In diesen Fällen ist die Qualitätsstufe »Hohe Qualität« fest eingestellt.
⁵ Ohne Störungen. Die Reichweite hängt von der Signalstärke und gegebenenfalls vorhandenen Hindernissen ab.
⁶ Akkus der Baureihe EN-EL15a/EN-EL15 können ebenfalls verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass mit einer Ladung des Akkus EN-EL15 gelegentlich weniger Bilder aufgenommen werden können als bei Verwendung eines EN-EL15b/EN-EL15a. Mit dem Netzadapter EH-7P mit Akkuladefunktion können nur Akkus der Baureihe Akku EN-EL15b geladen werden.

Sofern nicht anders angegeben, erfolgen sämtliche Messungen gemäß den Standards und Richtlinien der Camera and Imaging Products Association (CIPA).
Alle Angaben gelten für eine Kamera mit vollständig aufgeladenem Akku.
Die auf der Kamera gezeigten Beispielbilder sowie die Abbildungen und Illustrationen in den Handbüchern dienen nur der Veranschaulichung.
Nikon-Produkte unterliegen der ständigen technischen und gestalterischen Weiterentwicklung. Nikon behält sich vor, die vorliegenden technischen Daten von Hardware und die Software zu ändern, ohne ausdrücklich darauf hinzuweisen. Nikon ist nicht für Schäden haftbar, die sich aus fehlerhaften Angaben in diesen technischen Daten ergeben.


Material Code
D780 - VBA560AE
Kit D780 + AF-S 24–120 mm 1:4 VR – VBA560K001