Nikon Imaging | Schweiz | Europa

10.10.2019

Die neue spiegellose Nikon Z 50 mit DX-Sensor und die ersten NIKKOR-Z-DX-Objektive ergänzen das Nikon Z-System

Nikon stellt heute die Nikon Z 50, die erste spiegellose Systemkamera der Z-Serie mit Sensor im DX-Format (APS-C), und die ersten beiden NIKKOR-Z-DX-Zoomobjektive vor, das NIKKOR Z DX 16-50 mm 1:3,5-6,3 VR und das NIKKOR Z DX 50-250 mm 1:4,5-6,3 VR. Die neue Nikon Z 50 bietet eine herausragende Bildqualität und zeichnet perfekt fokussierte Fotos und 4K-Filme mit aussergewöhnlich hoher Detailschärfe, Tiefe und Farbbrillanz auf. Gemeinsam mit den neuen NIKKOR-Z-DX-Objektiven bildet die Z 50 ein neues spiegelloses DX-System, das vom Weitwinkel- bis zum Telebereich atemberaubende Bilder liefert. Die Z 50 ist die perfekte Kamera für alle DX DSLR-Hobbyfotografen, die künftig mit einem spiegellosen Nikon DX-Kamerasystem fotografieren möchten, aber auch für Neueinsteiger auf der Suche nach der ersten Systemkamera.

Die Z 50 ist mit einem grossen DX-Format-Sensor mit 20,9 Megapixel ausgestattet und vereint die optischen Vorteile von Nikons spiegellosem Z-System in einem robusten wie kompakten DX-Gehäuse. Wie die hochgelobten Modelle Nikon Z 7 und Z 6 verfügt auch sie über das grosse Nikon-Z-Bajonett, das geringe Auflagemass und den schnellen Hybrid-Autofokus mit grosser Bildfeldabdeckung (ca. 90%). Zur hochwertigen Ausstattung der Z 50 gehört darüber hinaus der ultrascharfe elektronische Sucher mit naturgetreuer Bildwiedergabe, ein 8 cm (3,2 Zoll) grosser und neigbarer Touchscreen und der besonders tiefe Griff, dank dem Nikons spiegellose Kameras so angenehm in der Hand liegen. Mit dem intelligenten Augen-AF eignet sich die Z 50 zudem perfekt für Porträts und dank der Serienaufnahmefunktion mit bis zu 11 Bildern/s (mit AF/AE) lassen sich auch schnelle Bewegungen mühelos einfangen. Die Z 50 ist vollständig kompatibel mit allen NIKKOR-Z-Objektiven sowie dem Bajonettadapter FTZ, dank dem auch NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett aus dem D-SLR-System an der Kamera angebracht werden können. ¹

Die beiden neuen Z-DX-Objektive wurden speziell für das Nikon-Z-Bajonett entwickelt, durch das besonders viel Licht bis zum Bildrand auf den Sensor gelangen kann. Der Autofokus dieser Zoomobjektive arbeitet schnell und praktisch lautlos, sodass sie für Videoaufnahmen mit perfekter Bildqualität ebenso geeignet sind wie für Fotos. Das ultrakompakte Zoomobjektiv NIKKOR Z DX 16-50 mm 1:3,5-6,3 VR ist extrem flach gebaut und deckt den gesamten Brennweitenbereich von Weitwinkelaufnahmen bis hin zu Porträts ab. Beim NIKKOR Z DX 50-250 mm 1:4,5-6,3 VR handelt es sich um ein kompaktes Telezoom: Mit diesem Objektiv gelingen Fotografen aussergewöhnliche Bilder mit gleichmässiger Präzision, die von einzigartigen Porträts bis hin zu detaillierten Aufnahmen weit entfernter Motive reichen.

Beide Objektive sind mit einem leistungsstarken Bildstabilisator (VR) ausgestattet, um Verwacklungen sowohl beim Filmen als auch beim Fotografieren auf ein Minimum zu reduzieren.

Nikon Z 50 | 0,6 s | Blende 5,6 16 mm | ISO 200 | NIKKOR Z DX 16–50mm 1:3,5–6,3 VR

Nikon Z 50 | 1/160 s | Blende 6,3 250 mm | ISO 400 | NIKKOR Z DX 50–250 mm 1:4,5–6,3 VR

Jordi Brinkman, Product Manager bei Nikon Europe, erklärt: „Ob Fotografie oder Video, mit der Leistung von Nikons neuer spiegelloser Systemkamera Z 50 sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neben den neuen NIKKOR Z DX-Objektiven sind natürlich auch alle anderen Z-Bajonett-Objektive kompatibel. Ausserdem können Objektive mit F-Bajonett und bereits vorhandenes Zubehör genutzt werden. Ganz gleich, ob Fotografen bereits eine Nikon-D-SLR besitzen oder zum ersten Mal eine Nikon-Kamera nutzen: Das spiegellose Nikon-DX-System bietet jede Menge Möglichkeiten.”

Nikon Z 50

 Überragende Bildqualität: Nikon-Z-Bajonett mit grossem Durchmesser, grosser CMOS-Sensor mit 20,9 MP im DX-Format (APS-C) und schneller Bildprozessor EXPEED 6.
Scharf bis an den Rand: Hybrid-Autofokus. 209 AF-Messfelder auf dem Sensor decken horizontal und vertikal ca. 90 % des Bildausschnitts ab – für durchgehend scharfe Aufnahmen.
Brillant bei schwachem Licht: Grosser ISO-Bereich von 100 bis 51.200 und ein Autofokus, der bei schwachem Licht bis hinunter auf -4 LW arbeitet.
Intelligenter Augen-AF: Stellt automatisch auf die Augen der porträtierten Person scharf – sogar in einer Menschenmenge.
Schnelle Serienaufnahme: Bis zu 11 Bilder/s mit Autofokus (AF) und Belichtungsmessung (AE).
Praktisch lautloser Betrieb: Die Nikon Z 50 fokussiert leise und verfügt über eine stille Auslösung.
4K-Filme: Anwender können 4K/UHD-Filme mit 30p und Zeitlupensequenzen in Full HD ohne Beschnitt aufnehmen. 4K-Zeitraffersequenzen lassen sich in der Kamera erstellen.
Verzögerungsfreier elektronischer Sucher: Der ultrascharfe elektronische Sucher (ca. 2,36 Millionen Bildpunkte) kann ein naturgetreues Bild wie im optischen Sucher einer D-SLR oder mit den gewählten Bildeinstellungen darstellen.
Grosser, neigbarer Touchscreen: Der hochauflösende, 8 cm (3,2 Zoll) grosse Touchscreen-Monitor (ca. 1,04 Millionen Bildpunkte) lässt sich bei Videoaufnahmen und Selbstporträts nach oben oder nach unten neigen.
Kreative Effekte: 20 kamerainterne Effekte für Fotos und Videos. Die gewünschte Stärke lässt sich bei der Vorschau des Effekts einstellen.
• Spiegelloses DX-Gehäuse mit aufklappbarem Blitz: Das Gehäuse ist leicht. Seine Front und die Oberseite bestehen aus einer robusten Magnesiumlegierung.
Nikons Ergonomie: Tiefer, komfortabler Griff sowie durchdacht platzierte Tasten, Einstell-/Wählräder und Touchscreen-Bedienelemente.
Klar strukturiertes und übersichtliches Menü: Für Anwender aktueller Nikon-D-SLRs sofort vertraut und auch für Erstanwender leicht bedienbar.
Schnelle Verbindungen: Dank Wi-Fi®- und Bluetooth®-Verbindungen sowie der Nikon-App SnapBridge lassen sich Fotos und Filme einfach teilen und speichern.
Perfektes System: Kompatibel mit dem Bajonettadapter FTZ und Nikon-Zubehör für D-SLRs, einschliesslich Kamerafernsteuerungen, Blitzgeräten, Mikrofonen und vielem mehr.

NIKKOR Z DX 16–50 mm 1:3,5–6,3 VR

 Ultrakompaktes Weitwinkelzoomobjektiv: Objektiv (Weitwinkel bis Standard) mit schnellem Fokus und einem Brennweitenspielraum von 16-50 mm (entspricht 24-75 mm im Kleinbild-/FX-Format).
 Naheinstellgrenze von nur 0,2 m: Sorgt für scharfe Details auch auf kurze Distanzen.
 Integrierter Bildstabilisator: Ermöglicht das Fotografieren mit um bis zu 4,5 Lichtwertstufen längeren Belichtungszeiten ² sowie verwacklungsfreie Videoaufnahmen aus der Hand selbst bei schwachem Licht.
 Geräuschloser Einstellring: Für wichtige Funktionen wie manuelle Fokussierung, Blendensteuerung und Belichtungskorrektur.
 Kompaktes Objektiv: Wiegt nur 135 g und ist eingezogen ultraflach.

NIKKOR Z DX 50–250 mm 1:4,5–6,3 VR

Kompaktes Telezoomobjektiv: Objektiv (Normal bis Tele) mit schnellem Autofokus für den Brennweitenspielraum 50-250 mm (entspricht 75-375 mm bei FX-Format/Kleinbild).
Naheinstellgrenze von nur 0,5 m: Sorgt für scharfe Details bei Motiven dicht vor dem Objektiv.
Integrierter Bildstabilisator: Aufnahmen mit bis zu 5 Lichtwertstufen längeren Belichtungszeiten.²
Geräuschloser Einstellring: Für wichtige Funktionen wie manuelle Fokussierung, Blendensteuerung und Belichtungskorrektur.
Unbeschwert unterwegs: Das Objektiv ist eingezogen superkompakt und wiegt nur 405 g.

¹ Ungefähr 360 NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett können mit der Nikon-Z-Kamera verwendet werden.
² Gemäss CIPA-Standard.

RECHTLICHE HINWEISE
Die Wortmarke Bluetooth® und die Bluetooth®-Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Jeglicher Gebrauch dieser Marken durch Nikon und Tochtergesellschaften erfolgt unter Lizenz.
Wi-Fi® und das Wi-Fi-Certified-Logo sind eingetragene Marken der Wi-Fi Alliance®.

Verfügbarkeit

Die Nikon Z 50 ist voraussichtlich ab Mitte November 2019 im Handel erhältlich.

Unverbindliche Preisempfehlungen

Nikon Z 50 Gehäuse: CHF 1‘099.-
Nikon Z 50 Kit DX 16-50 mm 1:3.5-6.3 VR: CHF 1‘299.-
Nikon Z 50 Kit DX 16-50 mm 1:3.5-6.3 VR + DX 50-250 mm 1:4.5-6.3 VR: CHF 1‘599.-
Nikon Z 50 Gehäuse + FTZ Bajonettadapter: CHF 1‘299.-
Nikon Z 50 Kit DX 16-50 mm 1:3.5-6.3 VR + FTZ Bajonettadapter: CHF 1‘499.-


NIKKOR Z DX 16-50 mm 1:3.5-6.3 VR: CHF 419.-
NIKKOR Z DX 50-250 mm 1:4.5-6.3 VR: CHF 479.-