Nikon Imaging | Schweiz | Europa

22-05-2017

Nikon D500 gewinnt Editors Award des Camera GP 2017

Amsterdam, Niederlande, 22. Mai 2017: Nikon freut sich mitteilen zu können, dass seine digitale Spiegelreflexkamera D500 mit dem »Editors Award« des Camera GP (Grand Prix) 2017 ausgezeichnet wurde und damit neben TIPA-, EISA- und anderen Awards eine weitere Auszeichnung erhalten hat.

Die Camera GP-Awards werden vom japanischen Camera Journal Press Club (C.J.P.C.) gesponsert, der im September 1963 gegründet wurde und aus Redakteuren von 12 Kamera- und Fotozeitschriften besteht (Stand: April 2016). Beim »Editors Award« bewerten die C.J.P.C.-Juroren Beliebtheit, öffentliches Interesse und technische Innovation – in diesem Jahr konnte die D500 überzeugen und sich den Award sichern.

Die D500 hat nun bereits drei hoch geschätzte Auszeichnungen gewonnen. Bei den TIPA Awards 2016 erhielt sie den Preis als »Best APS-C DSLR Expert« und bei den EISA Awards wurde sie als »European Prosumer DSLR Camera 2016-2017« ausgezeichnet.

Begründung der Juroren für die Wahl der D500

»Die D500 ist das lang erwartete neue High-End-Modell unter den Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im APS-C-Format. Sie bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis: Basisfunktionen der Kamera wie der AF-Sensor wurden von der D5 übernommen, Nikons analogem Spitzenmodell mit Vollformat-Sensor, dabei wird sie zu einem Preis angeboten, der auch für den Durchschnittsverbraucher erschwinglich ist. Die D500 ist eine Kamera, mit der das APS-C-Format attraktiver wird, denn sie überzeugt durch ein robustes und unverwüstliches Gehäuse, einen Sucher mit hoher Auflösung und eine mehr als ausreichende Leistung bei Serienaufnahmen; hiermit kann sie sich durchaus mit einem High-End-Modell messen. Sie ist mit einem überlegenen AF-System ausgestattet, dessen Fokusmessfelder einen großen Bildfeldbereich abdecken, und ermöglicht auch bei sich bewegenden Motiven scharfe und klare Aufnahmen. Auch wenn die Entwicklung auf dem Gebiet spiegelloser Kameras heutzutage bemerkenswert ist, erinnert uns die D500 an den Reiz von Spiegelreflexkameras.«

Wichtigste Merkmale der D500

AF-System der nächsten Generation mit 153 Messfeldern, das in jeder Situation herausragende Leistung bei der Motiverfassung bietet

Hochgeschwindigkeits-Serienaufnahmen von bis zu 200 Aufnahmen in Folge mit bis zu 10 Bildern/s (ca., 14-Bit-RAW-Bilder mit verlustfreier Komprimierung)

Das kompakte System des DX-Formats für agiles Fotografieren

Erfüllt die Anforderungen von Profifotografen durch Unterstützung der Aufzeichnung von Videos in 4K UHD (3840 × 2160)

Neue Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 5, die eine breite Palette an Standardempfindlichkeiten bis ISO 51.200 realisiert und eine zusätzliche Erweiterung bis »Hi 5« (entspricht ISO 1.640.000) unterstützt

Ausgestattet mit einem 8 cm (3,2 Zoll) großen, hochauflösenden neigbaren Monitor mit Touch-Funktion, mit dem Fotografieren noch komfortabler ist

Unterstützt SnapBridge, eine App, die die problemlose Verbindung der Kamera mit einem Smartphone oder Tablet-Computer ermöglicht