29-11-2022

Nikon veröffentlicht die Version 1.3.0 des Aufnahme-Fernsteuerungssystems NX Field

Nikon gibt die Veröffentlichung der Version 1.3.0 von NX Field bekannt – die neueste Version des Aufnahme-Fernsteuerungssystems für professionelle Fotograf:innen und Bildagenturen. Mit dem Update eignet sich das System ab sofort auch für Videoaufnahmen mit der Z 9, der spiegellosen Vollformatkamera (FX) von Nikon. Neue Funktionen für Shootings mit Remotekameras sind ebenso enthalten.

Beispielabbildung des Anwendungsbildschirms

Mit der Version 1.3.0 kann ein Tablet verwendet werden, um Kameraeinstellungen zu konfigurieren, die Live-Ansicht mehrerer mit NX Field verbundener Kameras gleichzeitig zu überprüfen und das Starten und Stoppen von Videoaufzeichnungen auf einem einzigen Bildschirm durchzuführen. All dies kann bei gleichzeitiger Videoaufzeichnung mit der Z 9 erfolgen. Die NX Field Version 1.3.0 bietet zudem eine Haupt-/Nebenansicht zur Darstellung der Bilder mehrerer verbundener Kameras. Das vereinfacht Feineinstellungen wie die Fokussierung und die Auswahl des Fokusmessfelds. Einzelne Fotograf:innen/Filmschaffende und kleine Teams arbeiten so effizienter als je zuvor.

Die neuen Funktionen optimieren die Steuerung der Remotekameras über die Masterkamera. Besonders praktisch ist, dass die Verbindung zwischen den Remotekameras und dem FTP-Server im Sucher sowie im Live-View der Masterkamera angezeigt wird. Selbiges gilt für den Status der verbundenen Remotekameras. Das schnelle und besonders sichere FTPS-Protokoll wird unterstützt. Zudem stehen, abhängig von der Qualität der Netzwerkverbindung, beim Hochladen von Bildern nun auch die Optionen »JPEG« und »NEF (RAW) + JPEG« zur Auswahl.

Nikon wird weiterhin Updates für NX Field bereitstellen und professionelle Fotograf:innen und Bildagenturen an vorderster Front bei der Berichterstattung und der Aufnahme entscheidender Momente unterstützen.

Weitere Informationen zu Nikon NX Field finden sich unter https://www.nikon.ch/de_CH/product/software/nx-field bzw. sind über den NPS Support erhältlich: https://www.mynikon.ch/de/nps/contact.