16-08-2022

Großer Erfolg für Nikon mit vier Auszeichnungen bei den EISA Awards 2022-2023

Nikon freut sich, die Auszeichnung von vier Produkten bei den EISA Awards 2022-2023 bekanntgeben zu können. Nikons Spitzenmodell, die spiegellose Kamera Z 9, beeindruckte die Jury und wurde zur „Kamera des Jahres“ gekürt. Auch die NIKKOR-Objektive waren erfolgreich: Das NIKKOR Z 800 mm 1:6.3 VR S wurde als bestes „Teleobjektiv“ ausgezeichnet, das NIKKOR Z 400 mm 1:2.8 TC VR S erhielt die Auszeichnung bestes „Professionelles Teleobjektiv“ und das NIKKOR Z MC 105 mm 1:2.8 VR S gewann in der Kategorie „Makroobjektiv“.

Die Z 9 wird als Game Changer in der Branche angesehen und gilt als „die fortschrittlichste und leistungsfähigste Kamera, die derzeit auf dem Markt ist“. Sie wurde für ihre herausragende Bildqualität, den schnellen Autofokus und die 8K-Videofunktionen gelobt. Das NIKKOR Z 800 mm 1:6,3 VR S wurde für sein „kompaktes Design, geringes Gewicht und den erschwinglichen Preis“ herausgehoben, was es zu einer beliebten Wahl für Wildlife-Fotograf:innen macht.

Das NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S wurde als erstes Objektiv seiner Art mit einem eingebauten 1,4-fachen Telekonverter und für seinen schnellen Autofokus ausgezeichnet – perfekt geeignet für die Sportfotografie. Das NIKKOR Z MC 105 mm 1:2,8 VR S wurde als „nahezu perfektes Makroobjektiv“ beschrieben, das sich durch seine kurze Naheinstellgrenze und das präzise Fokussieren dank der zwei STM-Autofokusmotoren auszeichnet.

Diese vier Auszeichnungen unterstreichen das kontinuierliche Engagement von Nikon bei der Entwicklung innovativer und branchenführender Ausrüstung, die es Fotograf:innen und Videofilmer:innen ermöglicht, die Grenzen des Machbaren bei ihrer Arbeit zu erweitern.

EISA-Kommentare zur Auszeichnung der Z 9 als „Kamera des Jahres“ 2022-2023

„Die Nikon Z 9 ist zurzeit die fortschrittlichste und leistungsfähigste Kamera auf dem Markt. Ihr 45,7-Millionen-Pixel-Vollformat-CMOS-Sensor und der schnelle EXPEED 7-Prozessor sorgen für eine hervorragende Bildqualität und hohe Bildraten von bis zu 30 Bildern pro Sekunde im JPEG-Format und 20 Bildern pro Sekunde im RAW-Format bei voller Auflösung. Das schnelle Autofokussystem mit Nikons erweitertem 3D-Tracking stellt mühelos auf sich bewegende Motive scharf. Für Videoaufnahmen bietet die Z 9 eine breite Palette an Auflösungen und Bildraten, bis hin zu 12-Bit-Raw 8K/60 intern. Mit ihrem Dual-Griff-Formfaktor und ihrer robusten Bauweise ist die Z 9 ein bahnbrechendes und leistungsstarkes Werkzeug.“

EISA-Kommentare zur Auszeichnung des NIKKOR Z 800 mm 1:6,3 VR S als bestes „Teleobjektiv“ 2022-2023

„Ultra-Teleobjektive werden normalerweise mit enormer Größe, hohem Gewicht und einem hohen Preis assoziiert. Das neue 800-mm-Teleobjektiv von Nikon ist daher eine angenehme Überraschung mit seinem kompakten Design, geringen Gewicht und einem günstigen Preis. Nikon hat dies durch den Einsatz der Phasen-Fresnel-Linse erreicht, wodurch die Länge des Objektivs stark reduziert werden konnte. Darüber hinaus wurden mehrere Objektivelemente so positioniert, dass der Schwerpunkt nahe an das Gehäuse verlagert wird, wodurch Aufnahmen aus der Hand einfacher möglich werden. Trotz seiner geringeren Größe bietet es eine hervorragende Bildqualität, die dafür sorgt, dass dieses neue Teleobjektiv ein Bestseller im Bereich Wildlife sein wird.“

EISA-Kommentare zur Auszeichnung des NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S als bestes „Professionelles Teleobjektiv“ 2022-2023

„Ein 400-mm-Objektiv mit f/2.8 ist der Industriestandard für die Sportfotografie und wird häufig mit einem Telekonverter verwendet. Das NIKKOR Z 400 mm 1:2,8 TC VR S ist das erste Objektiv seiner Art, das über einen integrierten 1,4-fach-Telekonverter verfügt, der über einen bequem zugänglichen Schalter aktiviert wird. Damit lässt sich die Brennweite schnell auf 560 mm erhöhen. Trotzdem ist das Objektiv 20 % leichter als sein Vorgänger mit F-Mount-Anschluss. Wie man es von einem Objektiv für den professionellen Einsatz erwarten kann, bietet dieses vielseitige Teleobjektiv eine hohe Verarbeitungsqualität, einen schnellen Autofokus und eine hervorragende optische Leistung.“

EISA-Kommentare zur Auszeichnung des NIKKOR Z MC 105 mm 1:2,8 VR S als bestes „Makro-Objektiv“ 2022-2023

„Dieses Nikkor ist ein nahezu perfektes Makroobjektiv. Dank einer völlig neuen optischen Konstruktion ist es deutlich schärfer als sein F-Mount-Gegenstück. Die Leistung ist bereits bei maximaler Blende hervorragend, es gibt keine Verzeichnung und die Vignettierung ist fast unmerklich. Dank der beiden STM-Autofokusmotoren, die zwei Linsengruppen bewegen, lässt sich das Objektiv schnell fokussieren, und dank der 4,5-stufigen Bildstabilisierung sind auch Aufnahmen aus der Hand problemlos möglich. Das Objektiv bietet eine kurze Naheinstellgrenze von 0,29 m und verfügt über einen Begrenzerschalter, der den Arbeitsbereich auf maximal 0,5 m reduziert. Zudem ist es für den Einsatz unter ungünstigen Bedingungen wetterfest.“

Die EISA (European Imaging and Sound Association) Awards zeichnen Innovationen aus, die modernste Technologie und herausragende Funktionalität mit erstklassiger Leistung verbinden. Die Kategorien der EISA Awards erstrecken sich von erschwinglichen und hochwertigen Produkten bis zu den anspruchsvollsten Vertretern moderner Unterhaltungselektronik. Die stets neuen Auszeichnungskategorien spiegeln die Weiterentwicklung von Produktdesign und Konnektivität wider. Dabei ist jedes mit einem EISA Award ausgezeichnete Produkt das Beste seiner Klasse. 

Weitere Informationen finden sich auf der EISA-Website: https://www.eisa.eu/