19.07.2022

Nikon vergibt gemeinsam mit CIWEM und WaterBear die Auszeichnung Environmental Photographer of the Year 2022

Nikon macht sich gemeinsam mit der Wohltätigkeitsorganisation für Umwelt- und Wasserwirtschaft CIWEM und der kostenfreien Streaming-Plattform WaterBear, die sich für die Zukunft des Planeten einsetzt, auf die Suche nach einer Fotografin oder einem Fotografen, die bzw. der die Auszeichnung Environmental Photographer of the Year 2022 verdient. Dieser jährliche Wettbewerb wird in diesem Jahr zum 15. Mal ausgetragen. Gesucht wird weltweit inspirierende Umweltfotografie. So soll auf einer internationalen Plattform das Bewusstsein für Umweltprobleme, die eine Gefahr für den Planeten darstellen, geschärft werden.

Der Wettbewerb läuft bis zum 31. August 2022 und steht allen Altersklassen offen. Fotograf:innen aus der ganzen Welt – Profis wie Amateur:innen – sind eingeladen, mit ihren ambitioniertesten, emotionalsten und fesselndsten Fotos zum Thema Umwelt teilzunehmen.

Die Auszeichnung Environmental Photographer of the Year ist mit einem Geldpreis in Höhe von 5.000 GBP dotiert. Zudem wird der Gewinner oder die Gewinnerin in einem Interview in der CIWEM-Zeitschrift Environment, mit einem Profil auf der Website von WaterBear und in einem Artikel auf der Website von Nikon Europe präsentiert.

Die Nikon-Auszeichnung Young Environmental Photographer of the Year stellt die besten Umweltfotos der Teilnehmenden in der Altersklasse bis 21 Jahre vor. Für den oder die Erstplatzierte winkt eine spiegellose Kamera der Z-Serie mit zwei frei wählbaren NIKKOR-Z-Objektiven.

In diesem Jahr gibt es vier Auszeichnungskategorien. Die Teilnehmenden haben die Chance auf einen Geldpreis in Höhe von 1.000 GBP in folgenden Bereichen:

• „Vision of the Future“ für inspirierende oder zum Nachdenken anregende Interpretationen unsere Umwelt der Zukunft aus Sicht der fotografierenden Person.
• „Recovering Nature“ für Bilder, die zeigen, wie die Natur sich erholt, und für Beispiele innovativer nachhaltiger, naturnaher Lösungen und Naturschutzinitiativen, mit denen ein Rewilding ermöglicht wird.
• „Keeping 1.5 Alive“ für actiongeladene Shots, die hervorheben, wie wichtig es ist, die Erderwärmung zu bekämpfen.
• „Adapting for Tomorrow“ für Fotos, die vermitteln, wie Gemeinschaften und die Natur einen Weg finden, dem Wandel zu trotzen und zu gedeihen.

Stefan Maier, General Manager für das Marketing bei Nikon Europe, sagt dazu: „Zum Kern unseres Markenversprechens gehört es, Fotograf:innen und Filmer:innen Mittel an die Hand zu geben, mit denen sie ihre kreative Vision einfangen und das Unbeschreibliche sichtbar machen können. Nikon spielt eine tragende Rolle in vielen der wichtigsten Geschichten, die im Laufe des letzten Jahrhunderts erzählt worden sind. Klimawandel und Umweltschutz gehören zu den allerwichtigsten Themen der Gegenwart. Deshalb sind wir stolz darauf, diese ganz besondere Auszeichnung an der Seite von CIWEM und WaterBear fördern zu dürfen.“

Terry Fuller, Chief Executive von CIWEM, sagt im Hinblick auf die Auszeichnungen: „Es ist wichtig, die Verflechtung von Entwicklung, Armutsbekämpfung, Gleichberechtigung, Sicherheit und Klimaschutz zu verdeutlichen und zu zeigen, welche beispiellosen Anstrengungen in allen Bereichen der Gesellschaft erforderlich sind, um die entscheidenden Fragen unserer Zeit anzugehen. Die universelle Sprache der Fotografie ist das beste Mittel, um diese Informationen zu verbreiten. CIWEM arbeitet engagiert daran, alle Menschen vor und hinter der Linse durch den Wettbewerb EPOTY 2022 zu fördern und inspirieren.“

Sam Sutaria, VP für Strategy and Development bei WaterBear, äußert sich ebenfalls: „WaterBear ist stolz darauf, mit CIWEM und Nikon Europe bereits zum zweiten Mal Umweltthemen aus der Sicht talentierter Fotograf:innen zu beleuchten. In den letzten zehn Jahren hat sich die Fotobranche deutlich gewandelt. Doch noch immer zeichnet sich ein Spitzenbild in erster Linie durch die Geschichte dahinter aus, mit der es Herz und Verstand der globalen Zielgruppen anspricht.“

Möchten Sie mehr erfahren und am Wettbewerb teilnehmen? Dann besuchen Sie www.epoty.org. Einsendeschluss ist der 31. August 2022. Die Gewinner:innen werden am 24. November 2022 bekanntgegeben.

Bei Fragen schreiben Sie eine E-Mail an epoty@newsfeedpr.co.uk.

Über Nikon

Nikon ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Fotografie und Film. Die innovative Technologie im Bereich der Optik, von Kameras für Gelegenheitsfotograf:innen und Profis, zu Objektiven, Systemzubehör und Sport-und Freizeitoptik – basiert auf über 100 Jahren Erfahrung. Die Marke ist weltweit anerkannt, weil sie neue Maßstäbe bei Design und Leistung setzt. Mit Nikons revolutionären spiegellosen Kameras der Z-Serie und den NIKKOR-Z-Objektiven wurde eine neue Dimension der Abbildungsleistung Realität. Nikon ist der professionellen Bildgestaltung verpflichtet. Einige der weltbesten Künstler:innen setzen ihr kreatives Potenzial mit Nikon-Lösungen um. Weitere Informationen zu preisgekrönten Nikon-Produkten finden Sie auf www.europe-nikon.com.

Über CIWEM

Die Organisation für Wasser- und Umweltmanagement (CIWEM, Chartered Institution of Water and Environmental Management) ist eine unabhängige Organisation nach königlichem Recht im Vereinigten Königreich sowie eine eingetragene gemeinnützige Organisation, die sich international für das Wasser- und Umweltmanagement einsetzt. CIWEM repräsentiert eine Community von 30 000 Expert:innen mit einer gemeinsamen Vision für eine sichere und nachhaltige Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ciwem.org.

Über WaterBear

WaterBear ist eine Streaming-Plattform, die neue Wege geht. Sie zeigt preisgekrönte Dokumentationen sowie eigene Inhalte zu Themen wie Biodiversität, Community, Maßnahmen gegen den Klimawandel und nachhaltige Mode. WaterBear-Mitglieder können jederzeit und auf allen Geräten kostenlos Videos ansehen und nichtstaatliche Organisationen weltweit direkt und unverzüglich unterstützen und so einen Beitrag zu einer besseren Zukunft unseres verletzlichen Planeten leisten. Weitere Informationen zu WaterBear und eine Möglichkeit zur Registrierung finden Sie auf www.waterbear.com.