09.04.2015

Nikon erhält bei den TIPA Awards 2015 Auszeichnungen für D810, D5500 und COOLPIX P610

Nikon gab heute bekannt, dass drei seiner Produkte bei den äußerst prestigeträchtigen TIPA Awards (Technical Image Press Association) 2015 ausgezeichnet wurden.

TIPA, eine weltweite Organisation, die von zahlreichen globalen Magazinen für Foto und Bildverarbeitung präsentiert wird, hat den Preis „Best Professional DSLR“ (Beste professionelle DSLR) an die Nikon D810, den Preis „Best Entry Level DSLR“ (Beste Einsteiger-DSLR) an die Nikon D5500 und den Preis „Best Superzoom Camera“ (Beste Superzoom-Kamera) an die Nikon COOLPIX P610 vergeben.

Die Auszeichnungen werden von den Herausgebern von 27 Fotomagazinen in 16 Ländern auf der ganzen Welt für Produkte vergeben, die von der Jury die höchste Punktzahl für Qualität, Leistung und Vorteile für den Nutzer erhalten. Die TIPA-Herausgeber berücksichtigen vor allem Innovation, den Einsatz führender Technologien, Design und Ergonomie, Nutzerfreundlichkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

TIPA Best Professional DSLR: Nikon D810

Die Nikon D810 ist eine DSLR mit 36,3 Megapixeln und einem Sensor im FX-Format, die ohne einen optischen Tiefpassfilter auskommt. Die Kamera kann Bilder in voller Auflösung mit bis zu fünf Frames pro Sekunde und erweiterter Störungsunterdrückung im ISO 64-12800-Bereich aufnehmen. Dieser Bereich ist auf ISO 32-51200 erweiterbar. Außerdem kann die Kamera Videos in Full-HD-Qualität aufzeichnen. Das Nikon Scene Recognition System mit dem 3D Color Matrix Meter III (91.000 Pixel) ermöglicht selbst bei schwierigen Beleuchtungssituationen ausgewogene Belichtung mit der Möglichkeit, Belichtung, AF, Weißabgleich und i-TTL-Blitz in der Zusammenstellung zu kontrollieren. Für Videografen bietet die D810 unter anderem HDMI, Zeitraffer in der Kamera, einen Intervall-Timer, ein integriertes Mikrofon mit auswählbarer Sprachfrequenzbereich, einen Full-Time Servo-AF und volle manuelle Kontrolle. Die Kamera verfügt außerdem über zwei Kartensteckplätze, die SD- und CF-Speicherkarten unterstützen.

TIPA Best Entry Level DSLR: Nikon D5500

Die kompakte D5500 DX-Format D-SLR enthält einen 24,2-Megapixel-CMOS-Sensor und kann bis zu 5 Frames pro Sekunde bei voller Auflösung und Full-HD-Videos mit einer Auswahl von vier verschiedenen FPS-Raten von 24p bis 60p aufnehmen. Sie verfügt über einen in ihrer Klasse führenden Nikon 39-Punkt-Autofokus, während die moderne 3-D-Objektverfolgung auch bei den kleinsten Objekten den Fokus behält – gleich, wie sich diese bewegen. Der ISO-Empfindlichkeitsbereich liegt zwischen ISO 100-25600. Dies ist die erste Nikon DSLR mit einem LCD-Touchscreen (8,1 cm) mit variablem Winkel. Der ergonomisch gestaltete, tiefe Griff sowie das leichte und schlanke Gehäuse sorgen für ultimativen Komfort. Mithilfe der Nikon Wireless-App können Nutzer die Kamera mit einem kompatiblen Smartphone oder Tablet verbinden – drahtlos und ohne Hot Spot. Zahlreiche kreative Modi ermöglichen es dem Nutzer, Aussehen und Stil jedes Bilds zu personalisieren.

TIPA Best Superzoom Camera: Nikon COOLPIX P610

Mit einem bemerkenswerten 60-fach optischen Zoom mit NIKKO ED-Glaslinse (24-1440 mm) kann die P610 bis zu 7 Frames pro Sekunde (volle Auflösung) und Full-HD-Videos aufnehmen. Hierbei steht die Nikon 5-Stop Dual Detect Optical Vibration Reduction-Technologie zur Verfügung. Die Kamera verfügt über einen 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor, über EVF sowie über einen LCD-Bildschirm mit 7,5 cm und variablem Winkel – beide mit einer Auflösung von 921.000 Bildpunkten. Die Aufnahmefunktionen umfassen Filtereffekte und Spezialeffekte sowie einen Makromodus und Zeitraffer-Video. Die P610 verfügt über integriertes GPS und ermöglicht dem Nutzer das einfache Senden von Bildern an ein kompatibles Smartphone oder Tablet mithilfe integrierter WLAN- und NFC-Konnektivität. Die Snap-Back-Zoom-Taste ermöglicht das erneute Erfassen eines Motivs, das kurzzeitig aus dem Sichtfeld gerückt ist. Außerdem lässt sich der Bereich des Objektivs auf das 120-fache erhöhen. Hierzu kommt der Nikon Dynamic Fine Zoom, eine digitale Zoom-Funktion, zum Einsatz.