Nikon Imaging | Schweiz | Europa

22.04.2010

TIPA Awards für Nikon

Bei den diesjährigen TIPA Awards konnte sich Nikon zum dritten Mal in Folge an die Spitze der Anbieter digitaler Spiegelreflexkameras setzen und erhielt für seine D3S die Auszeichnung »Beste Profi D-SLR«. Die Auszeichnung »Bestes Profi-Objektiv« ging an das Nikon-Objektiv AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8 G ED VR II

Robert Cristina, Manager Professional Products von Nikon Europe zur Preisverleihung: »Wir sind stolz, dass zum dritten Mal in Folge eine Kamera der D3-Serie mit dem Award »Beste Profi D-SLR« ausgezeichnet wurde. Wir haben uns intensiv mit dem Feedback unserer Kunden beschäftigt und viel Zeit in dessen Umsetzung investiert. Die D3S ist das Ergebnis – ein Produkt, mit dem unsere Kunden ihrer Konkurrenz stets einen Schritt voraus sein werden.« Weiter erklärt er: »Das AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8 G ED VR II baut auf dem Erfolg unseres bahnbrechenden Objektivs AF-S 14–24 mm 1:2,8 auf, das den TIPA-Award im Jahr 2008 gewonnen hat. Beide Produkte bieten den Fotografen von heute weiterhin branchenbeste Qualität.«

Die TIPA (Technical Image Press Association) ist Europas führende Vereinigung von Fotofachjournalisten. Die Auszeichnungen werden durch eine Jury vergeben, die sich aus den 29 führenden Foto-Zeitschriften aus 13 europäischen Ländern zusammensetzt. Dabei werden die Sieger in der jeweiligen Kategorie anhand der Qualität insgesamt, der Leistung und dem Nutzen für die Endbenutzer ermittelt. Die Auszeichnungen unterstreichen abermals Nikons Führungsposition auf dem Gebiet der High-End-Fotografie und erkennen das stetige Streben des Unternehmens nach Perfektion an.

Beste Profi D-SLR: die Nikon D3S

Aus dem Kommentar der TIPA-Jury: »Die D3S greift die meisten Funktionen auf, die schon den Erfolg der Nikon D3 begründet haben, und stellt zudem einen Meilenstein in der Geschichte der Fotografie dar: Sie ist die erste digitale Spiegelreflexkamera, die die rekordverdächtige »Push«-Empfindlichkeit von ISO 102.400 unterstützt. Mit ihrer hohen Fertigungsqualität, einem ausgezeichneten Sucher und einem erstklassigen Autofokussystem ist sie die ideale digitale Spiegelreflexkamera für Profis, insbesondere für den Einsatz in der Presse- und Sportfotografie.«

Bestes Profi-Objektiv: das Nikon AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8 G ED VR II

Aus dem Kommentar der TIPA-Jury: »Das Tele-Zoomobjektiv AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8 G ED VR II kann sowohl an digitalen als auch an analogen Spiegelreflexkameras von Nikon angesetzt werden. Es vereint zahlreiche einzigartige Nikon-Technologien und wartet unter anderem mit sieben Linsen aus ED-Glas, Nanokristallvergütung, einen Silent-Wave-Motor (SWM) und einem Bildstabilisatorsystem der zweiten Generation (VR II) auf. Dieses gleicht verwacklungsbedingte Unschärfen aus und ermöglicht dadurch das Fotografieren mit einer um eine Entsprechung von bis zu vier Blendenstufen längeren Belichtungszeit.«