Übersicht

Vielseitiges und benutzerfreundliches Blitzgerät, kompatibel mit Nikons digitalen Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format und dem Nikon Creative Lighting System. Die Bedienung ist unglaublich intuitiv: Eine Vielzahl innovativer Funktionen macht die Steuerung der Qualität und Richtung des Lichts besonders einfach. Seine drei Ausleuchtungsprofile ermöglichen die optimale Kontrolle über die Blitzausleuchtung sowie ein kabelloses Auslösen mehrerer Blitzgeräte (kabellose Multiblitzsteuerung) über den ergonomisch platzierten »A:B«-Modus. Das kompakte Gehäuse bietet optimale Voraussetzungen für kreative Aufnahmen oder ausgewogene Bilder bei schwierigen Belichtungsbedingungen.

Hauptmerkmale

Vielseitiges i-TTL-Blitzgerät kompatibel mit digitalen Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format und dem Nikon Creative Lighting System.

Mehrstufiger Hochleistungszoom: deckt großen Bildwinkel von 24 bis 120 mm ab.

Intuitive Bedienung: der große, benutzerfreundliche Monitor und die praktisch angeordneten Steuereinheiten machen die Auswahl der gewünschten Einstellungen zu einem Kinderspiel.

Leitzahl: 25 (gleichmäßig)/28 (STD)/30 (mittenbetont) (FX-Format, m, bezogen auf ISO 100, bei 35 mm). Maximale Leitzahl: 38 (STD, FX-Format, m, bezogen auf ISO 100, bei 120 mm).

Mittenbetontes-, gleichmäßiges- und Standard-Ausleuchtungsprofil zur Anpassung an die jeweilige Aufnahmesituation.

Besonders kurze Blitzladezeit: ca. 2,5 Sekunden bei Verwendung von NiMH- oder Alkaline-Batterien und ca. 3,5 Sekunden bei Verwendung von Lithium-Batterien.

»A:B«-Modus für schnelle kabellose Fernsteuerung: ermöglicht die Kontrolle über die Lichtverhältnisse der Blitzgerät-Einheiten der Gruppen A und B.

Firmware kann über die Speicherkarte in der Kamera aktualisiert werden.

Automatische Temperatur-Schutzschaltung: Warnung vor übermäßigen Temperaturen während intensiver Nutzung des Blitzgeräts und vor Verlängerungen der Blitzladezeiten.

Automatische Filtererkennung: Das Blitzgerät passt automatisch die Farbtemperatureinstellungen der Kamera an die Farbe des eingesetzten Filters an.

AF-Hilfslicht: deckt einen Brennweitenbereich von 24 bis 135 mm ab*. kompatibel zu den Multi-CAM3500-AF-Sensoren.

 

*Die Leistung kann durch das jeweils eingesetzte Objektiv eingeschränkt werden.

Technische Daten

Elektronischer Aufbau

Automatischer IGBT (Insulated Gate Bipolar Transistor, Bipolartransistor mit isolierter Gate-Elektrode) und Reihenschaltung

Leitzahl (bezogen auf eine Reflektorposition von 35 mm, FX-Format, Standardausleuchtungsprofil, 20 °C)

28 (m, bezogen auf ISO 100), 39 (m, bezogen auf ISO 100)

Effektive Blitzreichweite (im i-TTL-Modus)

0,6 m bis 20 m (Die Reichweite variiert in Abhängigkeit von der Bildfeldeinstellung an der Kamera, dem Ausleuchtungsprofil, der ISO-Empfindlichkeit, der Reflektorposition und der eingestellten Blende.)

Ausleuchtungsprofile

Es stehen drei Ausleuchtungsprofile zur Verfügung: Standard, gleichmäßig und mittenbetont. Der Lichtverteilungswinkel wird automatisch an das Bildfeld der Kamera, FX- oder DX-Format, angepasst.

Mögliche Blitzeinstellungen

• i-TTL • manuelle Blitzsteuerung • manuelle Blitzsteuerung mit Distanzvorgabe

Weitere Funktionen

Probeblitz, Messblitze, AF-Hilfslicht für Mehrfeldautofokus sowie Einstelllicht

Nikon Creative Lighting System

In Verbindung mit kompatiblen Kameras ist eine Vielzahl an Blitzsteuerungen verfügbar: i-TTL-Modus, Advanced Wireless Lighting, Blitzbelichtungsspeicher, Farbtemperaturübertragung, automatische FP-Kurzzeitsynchronisation sowie AF-Hilfslicht für Mehrfeldautofokus

Fotografieren mit Multiblitzsteuerungsbetrieb

• Advanced Wireless Lighting • Fotografieren mit kabelloser Multiblitzsteuerung SU-4 (im Slave-Modus)

Blitzbelichtungssteuerung an der Kamera

Kamerasynchronisation: Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang Fotografiefunktionen: Automatische FP-Kurzzeitsynchronisation, Blitzbelichtungsspeicher, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts

Indirektes Blitzen

Der Blitzkopf kann von 7° bis 90° nach unten geneigt werden, mit Raststellungen bei -7°, 0°, 45°, 60°, 75° und 90°; der Blitzreflektor kann um 180° nach links und rechts gedreht werden, mit Raststellungen bei 0°, 30°, 60°, 75°, 90°, 120°, 150° und 180°

Ein-/Ausschalter

Drehen Sie am Ein-/Aus-/Modusschalter, um das SB-700 ein- bzw. auszuschalten; Sie können auch den Ruhezustand einstellen

Stromversorgung

Vier AA-Mignon-Batterien/Akkus der gleichen Marke und der folgenden Typen: • Alkaline-Batterien (Typ AA, 1,5 V) • Lithium-Batterien (Typ AA, 1,5 V) • Ni-MH-Akkus (Typ AA, 1,2 V); Für die Mindestanzahl an und die kürzeste Ladezeit der Akkus

Blitzbereitschaftsanzeige

Das SB-700 ist vollständig aufgeladen: Leuchtet konstant. Unzureichendes Blitzlicht für eine korrekte Belichtung (bei i-TTL-Modus oder manueller Blitzsteuerung mit Distanzvorgabe): blinkt

Blitzbereitschaftsanzeige (im Slave-Modus)

Das SB-700 ist vollständig aufgeladen: Blinkt. Unzureichendes Blitzlicht für eine korrekte Belichtung (bei i-TTL-Modus oder Automatik beim Fotografieren mit kabelloser Multiblitzsteuerung SU-4): blinkt

Abbrenndauer (ca.)

1/1.042 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/1 (volle Blitzleistung); 1/1.136 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/2; 1/2.857 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/4; 1/5.714 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/8; 1/10.000 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/16; 1/18.182 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/32; 1/25.000 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/64; 1/40.000 Sek. bei einer Blitzleistung von M1/128

Fixierhebel am Befestigungsschuh

Ermöglicht das sichere Befestigen des SB-700 am Zubehörschuh der Kamera mit einer Verriegelung und einem Sicherungsstift.

Blitzbelichtungskorrektur

–3,0 bis +3,0 LW; Schrittweite: 1/3 Lichtwertstufe im i-TTL-Modus

Individualfunktion

11 Elemente

Weitere Funktionen

Überhitzungsschutz, Firmware-Update

Abmessungen (H x B x T)

ca. 126 x 71 x 104,5 mm

Gewicht

ca. 360 g (gilt nur für Blitzgerät); ca. 450 g (mit vier AA-Alkaline-Batterien, 1,5 V)

Mitgeliefertes Zubehör

Standfuß AS-22, Nikon-Diffusor SW-14H, Kunstlichtfilter SZ-3TN, Leuchtstofflampenfilter SZ-3FL, Gerätetasche SS-700

 

Die angegebenen Leistungsdaten gelten für den Einsatz von neuen Batterien bei normalen Temperaturverhältnissen (20 °C).