Übersicht

Dieses Blitzgerät bietet TTL-Blitzautomatik, um Motive im Nahbereich rundum und schattenfrei ausleuchten zu können.

Durch zwei gegenüberliegende Blitzröhren wird eine gleichmäßige Ausleuchtung von allen Seiten erreicht, womit makellose Nahaufnahmen ohne störende Schatten ermöglicht werden.

Die zwei Blitzröhren lassen sich einzeln regulieren, so dass eine sehr flexible Lichtführung zwischen gleichmäßiger und reliefartiger Ausleuchtung ermöglicht wird.

Darüber hinaus lässt sich mit dem Einstelllicht die Lichtführung vorab im Sucher kontrollieren.

Durch das AF-Hilfslicht wird die Fokussierung auch auf kleinste Details ermöglicht und für Aufnahmen von Objekten aus einer Entfernung von nur 40 mm oder weniger besitzt das SB-29s einen eingebauten Diffusor.

Hauptmerkmale

Zwei Blitzröhren für Ausleuchtung von allen Seiten

Flash output of either or both flash modules (left or right) can be selected

Lichtregulierung:wahlweise rechts oder links oder beide Seiten auf ¼ Leistung

Einstelllicht

AF-Hilfslicht

 

Technische Daten

Leitzahl bei ISO 100 (Brennweite 35mm) [m]11 bei Zündung beider Blitzröhren (12 bei Einzelzündung) bei Vollleistung; 5,5 bei Zündung beider Blitzröhren (6,0 bei Einzelzündung) mit Viertelleistung bei M
Blitzfolgezeit (bei Vollleistung - manuell - und frischen Batterien) [s]3
Filmempfindlichkeitsbereich in TTL-Blitzautomatik [ISO]25-1000
Kapazität (Anz. Blitze bei Vollleistung)300
Leuchtwinkel (mit Streuscheibe) [mm]20 mm (bei horizontalen Blitzröhren); 24 mm (bei vertikalen Blitzröhren)
Spannungsquelle (Batterien AA)Vier Alkali-Mignonzellen 1,5 V (LR6) bzw. Lithium-Zellen 1,5 V (FR6), NiMH- oder NiCd-Akkus 1,2 V
Abmessungen ca. (B x H x T) [mm]119 x 133 x 28,5 (Blitzleuchte); 69 x 106,5 x 88,5 (Steuergerät)
Gewicht ca. ohne Batterien [g]410