Übersicht

Die überraschend einfach zu bedienende D3100 ist die Lösung für Familien auf der Suche nach der richtigen Kamera für wunderschöne Bilder. Egal ob ein Familienfoto oder ein Schnappschuss der ersten Gehversuche Ihrer Kleinen – mit den Anweisungen des Guide-Modus können Sie im Handumdrehen lernen, gelungene und beeindruckende Fotos aufzunehmen. D-Movie ermöglicht die Aufnahme von Full-HD-Filmsequenzen und Action in beeindruckender Qualität – bei Tag und Nacht. Die fortschrittliche Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 2 von Nikon maximiert die Leistungsfähigkeit des CMOS-Sensors mit 14,2 Megapixel und liefert bemerkenswert scharfe Bilder in lebendigen Farben. Dank ihres für eine digitale Spiegelreflexkamera erstaunlich geringen Gewichts eignet sich die D3100 hervorragend als Familienkamera für unterwegs.

 

Hauptmerkmale

Der CMOS-Sensor im DX-Format mit 14,2 Megapixel liefert Ihnen naturgetreue Bilder in lebendigen Farben mit minimalem Rauschen und sanften Farbübergängen.

Die Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 2 sorgt für verbesserte Filmaufnahmen, höchste ISO-Empfindlichkeit und maximale Bildqualität.

Hohe ISO-Empfindlichkeit (ISO 100 bis 3.200) , erweiterbar auf bis zu ISO 12.800: verfügt über ISO-Automatik und ist manuell  erweiterbar auf ISO 12.800 über die Einstellung »HI (Stufe 2)«. Ermöglicht kürzere Belichtungszeiten und trägt so erheblich zur Verringerung des Risikos von unscharfen Bildern beim Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven oder bei schwacher Beleuchtung bei.

Guide-Modus: schnell und leicht zu bedienender kamerainterner Assistent. Der Assistent fragt nach Informationen zu dem aufzunehmenden Bild und optimiert die Einstellungen für ein besseres Ergebnis. Außerdem werden Ihnen Beispielbilder angezeigt, in denen Sie eine Vorschau der vorgeschlagenen Einstellungen sehen können.

D-Movie – Full-HD-Filmsequenzen (1.920 x 1.080): Zeichnen Sie fantastische HD-Filmsequenzen mit Ton auf. Der große Bildsensor und die hohe ISO-Lichtempfindlichkeit der Kamera sorgen für eine bestechende Bildqualität. Mit NIKKOR-Objektiven können Sie Effekte erzielen, die sonst nur auf der Kinoleinwand zu realisieren sind. Einfache Bearbeitungen können sogar direkt in der Kamera an den Filmsequenzen vorgenommen werden; Sie können z.B. Szenen löschen oder bestimmte Einzelbilder als Fotos speichern.

Live-View mit Motivautomatik: ermöglicht die einfache Wahl des Bildausschnitts über den Monitor. Die Motivautomatik wählt das für die jeweilige Aufnahmesituation am besten geeignete Motivprogramm aus. Im permanenten Autofokusmodus (AF-F) stellt die Kamera fortlaufend auf das Motiv scharf, ohne dass Sie den Auslöser gedrückt halten müssen.

Großer hochauflösender 7,5-cm-LCD-Monitor (3 Zoll) erleichtert den Blick auf grundlegende Kamerainformationen und ist sehr angenehm zur Kontrolle und Bearbeitung Ihrer Bilder und Filmsequenzen.

Gestochen scharfes Autofokussystem mit 11 Messfeldern für eine reaktionsschnelle und präzise Abdeckung des gesamten Bildfelds. Vier AF-Messfeldsteuerungen wie etwa »3D-Tracking« liefern besonders scharfe Ergebnisse – egal ob sich Ihr Motiv außerhalb der Bildmitte befindet, sich schnell oder sogar völlig unvorhersehbar bewegt.

Active D-Lighting verbessert automatisch die Detailzeichnung in den Tiefen (dunklen Partien) und Lichtern (hellen Partien) und stellt einen natürlichen Kontrast im Bild her.

Picture-Control-Konfigurationen ermöglichen Ihnen die Festlegung des Erscheinungsbilds und der Stimmung Ihrer Bilder noch vor der Aufnahme. Sechs vordefinierte Picture-Control-Konfigurationen stehen zur Auswahl: »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt« und »Landschaft«.

Mit den umfangreichen kamerainternen Bearbeitungsfunktionen können Sie Bilder und Filme direkt im Gerät bearbeiten und optimieren. Bietet Funktionen wie »Rote-Augen-Korrektur«, »Schnelle Bearbeitung« und »Filtereffekte«.

Duales integriertes Staubreduktionssystem: Die Bildsensor-Reinigung und das Airflow Control System halten Staub vom Bildsensor der Kamera fern und sorgen so für klare Bilder ohne Flecken.

Leichtes Gehäuse und erstklassige Ergonomie Die Kamera zeichnet sich durch eine sichere und bequeme Handhabung aus. Spezielle Bedienelemente für häufig verwendete Funktionen wie Live-View, D-Movie und Aufnahmebetriebsarten sorgen ebenfalls für höchsten Bedienkomfort.

 

Technische Daten

TypDigitale Spiegelreflexkamera
BajonettanschlussNikon-F-Bajonett (mit AF-Kontakten)
Effektiver BildwinkelEntspricht ca. der 1,5-fachen Brennweite bei Kleinbild (Nikon-DX-Format)
BildsensorCMOS-Sensor, Größe: 23,1 x 15,4 mm
Effektive Auflösung14,2 Millionen Pixel
Gesamtpixelzahl14,8 Millionen
StaubreduzierungssystemBildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernung (setzt Capture NX-D voraus, optional erhältlich)
Bildgröße (in Pixel)4.608 x 3.072 (L); 3.456 × 2.304 (M); 2.304 × 1.536 (S)
Datenspeicherung – DateiformatNEF (RAW/komprimiert); JPEG: JPEG-Baseline kompatibel, Kompressionsraten (bei Einstellung »Einheitliche Dateigröße«): mit »Fine« (ca. 1 : 4), »Normal« (ca. 1 : 8) oder »Basic« (ca. 1 : 16); gleichzeitiges Speichern komprimierter RAW- und JPEG-Aufnahmen mit hoher Bildqualität möglich
Datenspeicherung – SpeichermedienSD- (Secure Digital), SDHC-, SDXC- und Eye-Fi-Speicherkarten
Picture-Control-SystemAuswahl zwischen »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt«, »Landschaft«; ausgewählte Picture-Control-Konfiguration kann bearbeitet werden
SucherSpiegelreflex-Pentaspiegel mit fester Position der Austrittspupille
BildfeldabdeckungCa. 95 % (vertikal und horizontal)
Vergrößerungca. 0,8-fach (bei 50-mm-Objektiv mit Lichtstärke 1:1,4, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)
Lage der Austrittspupille18 mm (–1,0 dpt)
Dioptrienanpassung–1,7 bis +0,5 dpt
EinstellscheibeBrite-View-Einstellscheibe Typ B (Mark VII)
SpiegelSchnellrücklaufspiegel
BlendeElektronisch gesteuerte Springblende
Kompatible ObjektiveAF-I- und AF-S-NIKKOR-Objektive: Es werden alle Kamerafunktionen unterstützt. AF-NIKKOR-Objektive Typ G oder D ohne eingebauten Autofokusmotor: Es werden alle Kamerafunktionen mit Ausnahme des Autofokus unterstützt. Andere AF-NIKKOR-Objektive ohne eingebauten Autofokusmotor: Es werden alle Kamerafunktionen mit Ausnahme des Autofokus und der 3D-Color-Matrixmessung II unterstützt. IX-NIKKOR und F3AF: Nicht unterstützt. PC-Objektive vom Typ D: Es werden alle Kamerafunktionen mit Ausnahme des Autofokus und einiger Aufnahmebetriebsarten unterstützt. AI-P-NIKKOR: Es werden alle Kamerafunktionen mit Ausnahme des Autofokus und der 3D-Color-Matrixmessung II unterstützt. Objektive ohne CPU: Der Autofokus wird nicht unterstützt. Andere Objektivtypen können mit manueller Belichtungssteuerung (M) verwendet werden, das Belichtungsmesssystem der Kamera ist jedoch deaktiviert. Die elektronische Einstellhilfe kann mit Objektiven ab einer Mindestlichtstärke von 1:5,6 verwendet werden.
VerschlusstypElektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss
Belichtungszeit1/4.000 Sekunde bis 30 Sekunden (Schrittweite: 1/3 LW), Langzeitbelichtung (B)
BlitzsynchronzeitX=1/200 s; synchron mit Verschluss ab 1/200 s oder länger
AufnahmebetriebsartenEinzelbild, Serienaufnahme, Selbstauslöser, leise Auslösung
BildrateBis zu 3 Bilder/s (manuelle Fokussierung, Belichtungssteuerung »S« oder »M«, Belichtungszeit 1/250 s oder kürzer und ansonsten Standardeinstellungen
Selbstauslöser2 s, 10 s
BelichtungsmessungTTL-Belichtungsmesssung mit 420-Pixel-RGB-Sensor
MesssystemMatrixmessung: 3D-Color-Matrixmessung II (Objektive vom Typ G und D); Color-Matrixmessung II (andere Objektive mit CPU), Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit Gewichtung von 75 % auf mittlerem Messfeld, Durchmesser 8 mm; Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 3,5 mm; entspricht einer Bildfeldabdeckung von 2,5 %) in der Mitte des gewählten Fokusmessfelds
Messbereich (bezogen auf ISO 100 bei 20 °C und Objektivlichtstärke von 11,4)Matrixmessung oder mittenbetonte Messung: 0 bis 20 LW; Spotmessung: 2 bis 20 LW
BlendenübertragungCPU
AufnahmemodiAutomatikprogramme (Automatik, Automatik (Blitz aus)), Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtporträt), Programmautomatik (P) mit Programmverschiebung, Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A) und manuelle Belichtungssteuerung (M)
Belichtungskorrektur–5 bis +5 LW in Schritten von 1/3 LW
BelichtungsmesswertspeicherSpeichern des gemessenen Lichtwerts durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste
ISO-EmpfindlichkeitISO 100 bis 3.200 in Schritten von 1 LW; Einstellung auf ca. 2 LW über ISO 3.200 möglich (entspricht ISO 12.800); ISO-Automatik einstellbar
Active D-Lighting»Ein« (Automatik), »Aus«
AutofokusAutofokus-Sensorsmodul Nikon Multi-CAM 1000 mit TTL-Phasenerkennung, 11 Fokusmessfeldern (einschließlich eines Kreuzsensors), AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m)
Messbereich–1 bis +19 LW (bezogen auf ISO 100 und eine Umgebungstemperatur von 20 °C)
FokussierungAutofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), automatische Auswahl zwischen AF-S und AF-C (AF-A), prädiktive Schärfenachführung reagiert automatisch auf Bewegungen des Motivs. Manuelle Fokussierung (MF): Die elektronische Einstellhilfe kann verwendet werden
AF-MessfeldsteuerungEinzelfeld-AF, Dynamische Messfeldsteuerung, automatische Messfeldsteuerung, 3D-Tracking (11 Messfelder)
FokusspeicherSpeichern der Entfernung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus) oder durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste
Integriertes BlitzgerätLeitzahl von ca. 12 (volle Leistung im manuellen Modus: 13) (m, bezogen auf ISO 100 und 20 °C); Automatik, Porträt, Kinder, Nahaufnahme, Nachtporträt: Blitzautomatik (das Blitzgerät klappt automatisch auf); (P), (S), (A), (M): Blitzgerät muss bei Bedarf manuell aufgeklappt werden (Blitztaste)
BlitzsteuerungTTL: i-TTL-Aufhellblitz und Standard-i-TTL-Blitzsteuerung für digitale Spiegelreflexkameras mit 420-Segment-RGB-Sensor stehen für das integrierte Blitzgerät sowie für die optionalen Blitzgeräte SB-900, SB-800, SB-600 und SB-400 in Verbindung mit Matrixmessung oder mittenbetonter Messung zur Verfügung. Standard-i-TTL-Blitzautomatik steht bei Spotmessung für das integrierte Blitzgerät und für die optionalen Blitzgeräte SB-900, SB-800, SB-600 und SB-400 zur Verfügung (bei den Blitzgeräten SB-900, SB-800 und SB-600 kann die Blitzsteuerung am Blitzgerät eingestellt werden). AA-Blitzautomatik: Mit SB-900 oder SB-800; setzt ein Objektiv mit CPU voraus. Automatik (ohne TTL): Mit Blitzgeräten SB-900, SB-800, SB-80DX, SB-28DX, SB-28, SB-27, und SB-22S. Manuelle Blitzsteuerung mit Distanzvorgabe: Mit SB-900, SB-800
BlitzausleuchtungGeeignet zur Ausleuchtung des Bildwinkels eines 18-mm-Objektivs. Die Bildränder sind möglicherweise etwas dunkler, je nach verwendetem Objektiv und dessen Blendeneinstellung.
BlitzsteuerungsmodiAutomatik, Porträt, Kinder, Nahaufnahme: Automatik, Automatik mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts; Blitz aus für das integrierte Blitzgerät verfügbar; Aufhellblitz und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts verfügbar mit optionalem Blitzgerät. Nachtporträt: Automatik mit Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Blitz aus für das integrierte Blitzgerät verfügbar; Langzeitsynchronisation und Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts bei Verwendung mit optionalen Blitzgeräten. Landschaft, Sport: Aufhellblitz und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts verfügbar mit optionalen Blitzgeräten. P, A: Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts. S, M: Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts
Blitzbelichtungskorrektur–3 bis +1 LW in Schritten von 1/3 LW
BlitzbereitschaftsanzeigeLeuchtet konstant, sobald das integrierte Blitzgerät oder ein optionales Blitzgerät wie z.B. SB-900, SB-800, SB-600, SB-400 SB-80DX, SB-28DX oder SB-50DX vollständig aufgeladen ist; blinkt 3 Sekunden lang nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung
ZubehörschuhStandard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch
BlitzsynchronanschlussBlitzanschlussadapter AS-15 (separat erhältlich)
Nikon Creative Lighting SystemAdvanced Wireless Lighting mit SB-900, SB-800 oder SU-800 als Master. Farbtemperaturübertragung mit integriertem Blitzgerät und allen CLS-kompatiblen Blitzgeräten
WeißabgleichAutomatik (TTL-Weißabgleich mit Bildsensor und 420-Pixel-RGB-Sensor); »Kunstlicht«, »Leuchtstofflampe« (7 Optionen), »Direktes Sonnenlicht«, »Blitzlicht«, »Bewölkter Himmel«, »Schatten«, »Eigener Messwert« (voreingestellt). Feinabstimmung bei allen Einstellungen außer bei voreingestelltem eigenen Messwert möglich.
Live View – FokussierungAutofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S); permanenter Autofokus (AF-F). Manuelle Fokussierung (MF)
Live View – AF-MessfeldsteuerungPorträt-AF, AF mit großem Messfeld, Normal-AF, AF mit Motivverfolgung
LIVE-View – AutofokusAutofokus mit Kontrasterkennung an beliebiger Position im Bildfeld (bei Porträt-AF oder AF mit Motivverfolgung wählt die Kamera das Fokusmessfeld automatisch aus)
Live View – MotivautomatikVerfügbar in den Modi »Automatik« und »Automatik (Blitz aus)«
Video – DateiformatDateiformat: MOV
Video – Bildgröße (Pixel) und BildrateBildgröße/-rate: 1920 × 1080, 24 fps ; 1280 × 720, 30 fps
Video – VideokomprimierungVideokomprimierung: H.264/MPEG-4 Advanced Video Coding
Video – AudioaufnahmeformatAudio-Aufnahmeformat: Lineare PCM
Video – TonaufzeichnungsgerätAudio (Ton): Integriertes monaurales Mikrofon. Kann ein- oder ausgeschaltet werden.
Video – BelichtungsmessungBelichtungsmessung: TTL-Belichtungsmessung mit Hauptbildsensor
Monitor3 Zoll (7,5 cm) großes TFT-LCD-Display mit 230.000 Bildpunkten und Helligkeitsregulierung
WiedergabeEinzelbildwiedergabe; Wiedergabe von Filmen; Indexbild (4, 9, 72 Bilder oder Anzeige nach Datum); Diaschau, Histogramm, Hervorhebung der Lichter, automatische Bildausrichtung, Bildkommentar (bis zu 36 Zeichen)
Kamerainterne BearbeitungsfunktionenD-Lighting, Rote-Augen-Korrektur, Beschneiden, Monochrom, Filtereffekte, Farbabgleich, Kompaktbild, Bildmontage, NEF-(RAW-)Verarbeitung, schnelle Bearbeitung, Ausrichten, Verzeichnungskorrektur, Fisheye, Farbkontur, Perspektivkorrektur, Miniatureffekt, Filmbearbeitung
USBHi-Speed-USB
HDMI-AusgangHDMI-Anschluss (Typ C)
ZubehöranschlussKabelfernauslöser: MC-DC2 (separat erhältlich); GPS-Empfänger: GP-1 (separat erhältlich)
MenüsprachenChinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch
Akkus/BatterienEin Lithium-Ionen-Akku EN-EL14 (im Lieferumfang enthalten)
NetzadapterNetzadapter EH-5a, erfordert Akkufacheinsatz EP-5 (separat erhältlich)
Abmessungen (H x B x T)Ca. 96 x 124 × 74,5 mm
GewichtCa. 505 g mit Akku und Speicherkarte aber ohne Gehäusedeckel
HaltbarkeitGehäuse und Verschlüsse weisen eine Haltbarkeit von circa 100.000 Auslösungen auf.
 

Kits

D3100 18-55VR Kit

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ermöglicht Aufnahmen bei schwachem Umgebungslicht ohne Blitz für natürlich wirkende Bilder. Das Kit besteht aus der Kamera D3100 und dem Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-55 mm VR mit 3-fach-Zoom und Bildstabilisator zur Kompensierung einer unruhigen Kamerahaltung.

D3100 18-105VR Kit

Allround-Objektiv-Kit. Das Kit besteht aus der Kamera D3100 und dem leistungsstarken Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-105 mm VR mit 5,8-fach-Zoom für vielseitige Einsatzmöglichkeiten und einem Bildstabilisator zur Kompensierung einer unruhigen Kamerahaltung.

D3100 18-55VR + 55-300VR Kit

Großartiges Doppel-VR-Objektiv-Kit. Es beinhaltet die Kamera D3100, das Weitwinkel-Zoomobjektiv AF-S DX NIKKOR 18-55 mm VR sowie das leistungsstarke Teleobjektiv AF-S DX NIKKOR 55-300 mm 1:4,5-1:5,6 G VR mit 5,5-fach-Zoom und Super-Telebrennweite für beeindruckende Nahaufnahmen.