Nikon Imaging | Schweiz | Europa

30.12.2016

Das Teilen von Bildern war nie einfacher

Die App SnapBridge 360/170 wurde exklusiv für die KeyMission 360 und die KeyMission 170 entwickelt. Dank Bluetooth® low energy eignet sich die App für die Übertragung von Kamerabildern und deren Anzeige mit einem Smartgerät und rückt die besten Funktionen der Action-Kamera in den Mittelpunkt. Die Digital-VR-Funktion (e-VR) der Software nutzt von der KeyMission 360 beim Aufnehmen aufgezeichnete Daten, um horizontale, vertikale und Drehbewegungen der Kamera zu berechnen und in den Videos zu kompensieren. Mit dem Smartgerät können Fotos ferngesteuert aufgenommen sowie Kameraeinstellungen wie Datum und Uhrzeit, Aufnahmefunktionen und Helligkeit der Lampe vorgenommen werden. Mit der App können außerdem Bilder angezeigt und beschnitten, Filme bearbeitet und Standbilder aus Filmen extrahiert sowie Bilder und Indexbilder problemlos in den Clouddienst NIKON IMAGE SPACE hochgeladen werden. Bis zu zwei Datenelemente – z. B. Urheberrechtsvermerke, Kommentare, Text und Logos – lassen sich direkt in Fotos einbetten. Die App aktualisiert die Firmware der Kamera automatisch und mühelos. Die Verbindung zur Kamera ist mit wenigen Schritten hergestellt. Die Videos unten illustrieren das Koppeln der KeyMission mit Android- und iOS-Geräten.

So koppeln Sie die KeyMission 360 mit iPhone oder iPad

So koppeln Sie die KeyMission 360 mit Android